Heads Up gewinnen!

Heads Up gewinnen!

Heads Up Poker Strategie

Die meisten Spieler lernen Texas Holdem Poker mit 5 bis 9 anderen Spielern am Tisch.

Spätestens im ersten Heads Up eines Sit-and-Go kommt dann das große Staunen.

Dieses Spiel, Mann gegen Mann, scheint ein vollkommen anderes Spiel zu sein – und das ist es auch!

Sie werden nie ein einziges Turnier gewinnen, egal ob Einzeltisch oder Multitisch, ohne der richtigen Heads Up Strategie! Das ist ein Faktum!

Viele Spieler, wenn nicht alle, sind vollkommen überfordert wenn sie es das erste Mal im Rahmen eines kleinen Sit and Go Turniers in das finale Heads Up geschafft haben. Interessanterweise scheint die Verwirrung noch größer wenn sie sich als Cheapleader in dieser Situation wieder finden.

Warum?

Wahrscheinlich aus einem der folgenden drei Gründen:

  1. Sehr viele Spieler schaffen es nur sehr selten bis ins Heads Up – d.h. sie verfügen über keinerlei Erfahrung im Spiel Mann gegen Mann.
  2. Die Strategien für Starthände, Odds, Tells und Einsätze sind so radikal verschieden im Vergleich zu einem 8 Spieler-Tisch. Es fehlt einfach am nötigen Wissen.
  3. Die meisten Spieler haben kaum die Möglichkeit anderen, sehr guten Spielern öfters auf die Finger zu schauen wie diese Heads Up spielen – auch die wirklich Guten kommen nur ab und zu in eine Eins gegen Eins Situation.


Hier unsere Tipps wie Sie als Chipleader auch tatsächlich als Sieger vom Tisch gehen:

Kleine Anmerkung: Chipleader bedeutet in unserem Beispiel nicht 100 Chips in Führung sondern wirklich SIGNIFIKANT in Führung: 9 : 1 oder noch höher!

Als Chipleader können Sie sich nicht ruhig auf Ihrem Chipstapel ausruhen, sondern Sie müssen angreifen!

Versetzten Sie sich in die Situation Ihres Gegenübers – als Short Stack sind Sie ja auch bereit bei der ersten sich bietenden Möglichkeit All-In zu gehen, oder?

Als Big Stack müssen Sie den Vorteil nutzen Ihren Gegner ständig unter Druck zu setzen und Ihn zu All In Situationen zwingen! Besser so, als anders rum! Sie geben den Ton an!

Als Big Stack erzeugen Sie 50:50 Situationen – und das möglichst schnell!

Eine 50:50 Situation liegt dann vor, wenn beide Spieler mehr oder weniger die exakt gleichen Chancen haben den Pot zu gewinnen und die Entscheidung erst am Flop, Turn oder River durch Zufall fällt.

Sind Sie der Big Stack und Ihr Gegner checkt (schiebt) oder er callt (mitgehen) den Big Blind – gehen Sie sofort All In!
Mit aller größter Wahrscheinlichkeit hat er keine Monsterhand – sonst würde er All In gehen und sich die Blinds holen und damit sein Überleben eine weitere Runde sichern.

  • Foldet er dann (passt), dann haben SIE ihm die Blinds gestohlen – was das Um und Auf ist.
  • Geht er mit, dann finden Sie sich wahrscheinlich in einer 50:50 Situation wieder – und 50:50 bedeutet eben, dass Sie eine 50% Chance haben den Pot zu gewinnen.

Mit einer 10:1 Führung können Sie dieses Risiko schon mal eingehen – und 50:50 ist nun wirklich nicht schlecht.

Hier eine kurze Zusammenfassung unserer Regeln (immer daran denken, dass wir von einer 10:1 oder höheren Führung ausgehen):

1. Spielen Sie jede Starthand mit einer Face-Card (K-Q-J)
2. Spielen Sie jedes Pocket Pair
3. Es sollte eigentlich nur 2 Spielzüge für Sie geben: Fold oder All In
4. Erzwingen Sie 50:50 Situationen – mindestens 2-3 mal und so gut wie immer werden Sie das Turnier gewinnen.
5. Gegen einen tighten Gegner gehen Sie immer All In und die Blinds werden Ihren Gegner vernichten!

Lesen Sie diese 5 einfachen Punkte wieder und wieder und verinnerlichen Sie sie, und Sie werden mehr Heads Up gewinnen.

Tipp:

Bis Sie aber überhaupt wieder einmal in eine solche Situation (heads up in einem Turnier) kommen, nutzen Sie die Zeit um zu trainieren:

Spielen Sie mit einem Freund um ganz kleine Beträge ein Heads Up nach dem anderen – am besten die ganze Nacht lang!
Am besten offline denn dann können Sie immer sehen welche Hand Ihr Gegner hatte – es geht hier für beide ums Lernen!
Natürlich können Sie auch online spielen – viele Pokerseiten bieten Heads Up Tische – verabreden Sie sich und los geht’s!

Und wenn Sie eine ganze Nacht mit Freund 1 gezockt haben, dann rufen Sie am nächsten Abend Freund 2 an und üben weiter 😉

Glauben Sie uns – es wirkt!

3 COMMENTS

Leave a Reply